Behandlungen

Akupunktur

Akupunktur (lat. acus = Nadel, pungere = stechen)  ist eine der ältesten Therapienformen und stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie umfasst rund zwanzig verschiedene Techniken.

An charakteristischen Punkten auf der Körperoberfläche werden entlang der Meridiane, in denen das Körper- Qi fließt, Akupunkturnadeln unterschiedlich tief eingestochen. Dadurch sollen energetische Störungen innerhalb des Organismus ausgeglichen beziehungsweise angeregt werden.

 

Weitere Therapieformen in der TCM wären:

  • Schröpfen
  • Gua Sha Fa
  • Akupressur
  • Ernährungslehre
  • Tuina (Massagen)
  • sowie Qi Gong und Tai Chi

Klangschalen-Therapie/ Klangschalen-Massage

Alles ist mit allem im Einklang


Therapeutische Frauen-Massage

" The circle of thruth and light- the light that never Fails" - Joseph B. stephenson

Die Therapeutische Frauen-Massage basiert auf dem Creative Healing nach Joseph B. Stephenson und der Gentle Birth Method von Dr. Gowri Motha.

Die ganzheitliche Massagetechnik beruht auf Heilarbeit , Lymphdrainage, Reflexzonenarbeit, Akupressur, Entspannung, Entgiftung, strukturellem Arbeiten, Hormonbalance, Visualisierung.

Einsatzgebiete sind u. a. :

  • Menstruationsbeschwerden
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Klimakterium
  • Hormonelle Dysbalancen
  • Endometriose
  • Migräne
  • Myome
  • PCO (Polyzystisches Ovarialsyndrom)
  • PMS (Prämenstruelles Syndrom)
  • Post-Pill-Syndrom
  • Pubertät und Menarche
  • Schilddrüsenfehlfunktion
  • Zysten

 


wirbelsäulenTherapie  nach Dorn und Breuß

sanfte manuelle Behandlung an der Wirbelsäule

Mit der Dorn-Therapie kann man zahlreiche Gelenkbeschwerden schonend behandeln. Es werden verschobene Wirbel oder subluxierte Gelenke sanft korrigiert und dabei Blockaden im Fluss der Lebensenergie gelöst. Jede Behandlung stellt einen Reiz auf den gesamten Organismus dar. Hier wird das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Teile des Körpers verständlich. Die ganzheitliche Therapie beschränkt Beschwerden nicht allein auf die Wirbelsäule. Blockierte Wirbel können Organe und den Energiefluss in den Meridianen in Mitleidenschaft ziehen.

Die Therapie eignet sich für alle Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen.

Sie ist prinzipiell für Menschen jeden Alters, Gesunde und Kranke geeignet.

  • Beckenschiefstand
  • Beinlängenkorrektur
  • Korrektur des Iliosakralgelenkes, der Hüfte, aller Wirbelkörper, Schultergelenke, Kiefergelenke
  • Bandscheibenvorfälle
  • Blockaden an der Wirbelsäule
  • Myogelosen/ Verspannungen
  • Ischialgie/ Hexenschuss